Autogefühl Fünfkommasechs

Share on TumblrSubmit to StumbleUponhttp://uberautos.de/wp-content/gallery/classic-days-schloss-dyck-2013/gopr1670.jpgDigg ThisSubmit to redditShare via email

gopr1670-jpg

Classic Days auf Schloss Dyck: Neben schönen und exklusiven Fahrzeugen bietet das “deutsche Goodwood” den perfekten Rahmen, um alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen – Sofern man Zeit dazu hat. Doch die ist bei Medienvertretern immer knapp bemessen. Eine Zigarettenlänge – Mehr ist nicht drin, wenn man jemanden trifft, den man kennt. Dennoch habe ich die Gelegenheit genutzt, um Thomas Majchrzak (autogefuehl.de) und Johannes Schlörb (fuenfkommasechs.de) die Hand zu schütteln.  Bereits seit einiger Zeit verfolge ich ihre Beiträge zur Motorkultur. Uberautos.de stellt die völlig verschiedenen Magazine der beiden vor

autogefuehl
Fahrberichte, Motorsport, E-Mobility: Autogefühl setzt auf aktuelle Themen

Prägnanter Name, klares und übersichtliches Layout: Thomas Majchrzak hat gleich beim Eintritt in die Blogosphäre schon alles richtig gemacht. Hinzu kommen seine Berufserfahrung als Journalist und später als Mitarbeiter der Automobilbranche – und natürlich seine Leidenschaft für Autos! Kein Wunder, dass Autogefuehl.de sich seit dem Launch vor einem Jahr immer mehr zum Anlaufpunkt für Fahrzeug-Enthusiasten im Web entwickelt. Für die Aktualität und große Bandbreite an Themen sorgen neben Thomas auch mehrere Gastautoren, die regelmäßig Beiträge schreiben.

 

fuenfkommasechs.de
Sehenswert: Die Fotos von Designer Johannes Schlörb

“Also, fünfkommasechs.de fing an als persönliches Tagebuch einer frischgebackenen S-Klasse-Fahrers, nämlich mir, nachdem ich mir 2006 einen 560 SEL (Bj. 1989) gekauft hatte. Daher auch der Name fünfkommasechs (Hubraum). Etwa eineinhalb Jahre später stieß Marc Christiansen zunächst als Gastautor hinzu (fährt ebenfalls 126er, aber einen 300 SE – deshalb sein Spitzname “Dreikommanull”). Seitdem betreiben wir das Webzine zusammen. Marc ist das wandelnde Mercedes-Lexikon und der Techniker, ich der Designer und Fotograf”

One comment

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 16.08.2013 › "Auto .. geil"

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *