Classic Days Schloss Dyck 2013

Share on TumblrSubmit to StumbleUponSave on DeliciousDigg ThisSubmit to redditShare via email

Die schönsten und wertvollsten Exemplare der Automobil-Geschichte: Bei den Classic Days rollen sie durch den englischen Landschaftspark von Schloss Dyck. Fast 6.000 (!) waren es am ersten August Wochenende. Uberautos.de war bei der Zeitreise dabei. Der Autor fragt sich: Habe ich alles gesehen?

Die Antwort lautet “Nein”. Obwohl ich es jedes Jahr versuche. Ich mache mir sogar Listen und Pläne, um alle Highlights mitzubekommen. Doch im herrlichen Landschaftspark, welches das rheinische Schlösschen umgibt, lauert die Verführung Automobil an jeder Ecke und macht alle Pläne, die ich hatte, einfach zunichte.

Irgendwann vergesse ich, was ich unbedingt sehen wollte und lasse mich treiben, von einem Highlight zum nächsten. Das kostet Zeit, denn für Automobil Enthusiasten ist die hochkarätige Veranstaltung eine Aneinanderreihung von Höhepunkten, von denen man keine verpassen möchte.

Das riesige Areal am idyllischen Niederrhein, nicht weit von Düsseldorf, bietet Platz genug für alle. Für 6.000 historische Fahrzeuge, für 30.000 Besucher und 100 Oldtimer Clubs. Ich bestaune beim Concours d’Elegance “Jewels in the Park” perfekt restaurierte und seltene Schmuckstücke, während auf dem Rundkurs, der um das Schloss führt,”Racing Legends” mit Vollgas um die Kehren driften.

Das ist aber längst nicht alles. Es gibt noch das Fahrerlager, dessen Besuch einen Eindruck von historischem Motorsport vermittelt und das große Miscanthusfeld, auf dem der größte Teil der Fahrzeuge gezeigt werden. Während die Rennwagen Action-Feeling verbreiten und der Concours feierlich das Kulturgut Automobil zelebriert, sorgen die Oldtimer Clubs, die ihre Fahrzeuge auf dem Feld präsentieren und Fragen der Besucher beantworten, für familiäre Atmo.

Für die Oldtimer Community werden Treffen wie die Classic Days übrigens immer wichtiger. Sie bieten die Möglichkeit, einen letzten Blick auf einige besondere Exemplare zu werfen, denn jedes Jahr verschwindet ein Teil der Fahrzeuge aufgrund des hohen Alters in den Museen und Sammlungen dieser Welt.

Link Tipp:

Classic Days Schloss Dyck (offizielle Homepage)

Classic Days auf uberautos.de

3 comments

  1. Pingback: Ford Capri RS 2600 – mit der Legende zu den Classic Days auf Schloss Dyck | Autogefühl
  2. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 06.08.2013 | "Auto .. geil"
  3. Pingback: Autogefühl Fünfkommasechs | UBERAUTOS

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *