Classic Remise – Saisonstart 2013

Share on TumblrSubmit to StumbleUponSave on DeliciousDigg ThisSubmit to redditShare via email

 

Pflichttermin für die Classic Car Szene NRW: Der Saisonstart in der Classic Remise Düsseldorf. Das Interesse der Bevölkerung am Treffen der teuersten und schönsten Classic Cars ist enorm: Fast 14.000 Besucher fanden, den Weg in den aufwendig restaurierten Lok-Schuppen der Deutschen Bahn.

Für mich sind der Saisonstart und -ende ebenfalls Pflichttermine, denn ich liebe Chrom und Patina. Außerdem fotografiere ich regelmäßig in der Classic Remise. Zu meinen Kunden gehören sowohl kleine und mittlere Dienstleister und Händler, als auch große Unternehmen, für die ich Vintage-Shootings bei ihren Events anbiete.

Obwohl ich mir dieses Mal vorgenommen hatte, Freunde zu treffen, mit ihnen Autos anzusehen und Benzingespräche zu führen konnte ich angesichts der Häufung schönster Farben und Formen nicht umhin, die Kamera zu zücken und auf den Auslöser zu drücken.

Was ich übrigens an den Festen der Remise schätze, sind die Ausflüge in die Geschichte des Automobils, die sich Center Manager Mika Hahn einfallen lässt. Passend zum 725 jährigen Jubiläum Düsseldorfs zeigt die Classic Remise die Historie des Automobils in der Landeshauptstadt – Und die ist ziemlich beeindruckend: 30 (!) PKW, LKW und Motorradfabriken gab es hier seit 1898. Zum ersten Mal gibt es einige der Exemplare, die hier gefertigt wurden, in der Remise zu sehen.

Wer den  Saisonstart in der Classic Remise dieses Jahr verpasst hat, kann sich jetzt durch 6 seitige Bildergalerie klicken.

One comment

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 29.04.2013 › "Auto .. geil"

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *