Rallye fahren mit dem 911

Share on TumblrSubmit to StumbleUponhttp://uberautos.de/wp-content/uploads/2012/07/rallye911-600x337.jpegDigg ThisSubmit to redditShare via email


“Du verkaufst deine GoPro? Ich nehm sie. Wir starten mit nem 30 jahre alten 911er bei Rallyes. Ich bin der Beifahrer und ich möchte Inboardaufnahmen machen”

Jan Enderle, 38, Karosseriebaumeister, spricht mich auf die Kamera an, die inzwischen nicht mehr aus dem Motorsport wegzudenken ist. Jan arbeitet nebenbei für Agenturen, die die Drive-Events durchführen bei denen ich fotografiere. Er bekommt die Kamera und ich – Ein paar tage später – Eine DVD. Die hatte er mir versprochen.

Auf der DVD zu sehen: Aufnahmen aus dem Cockpit eines Porsche 911. Man sieht wie das Team einzelne Wertungsprüfungen fährt.Neben den Aufnahmen bekomme ich auch ne story. Ich mag Geschichten von Menschen und Autos. Und ich würde gerne wissen, wie jemand auf die Idee kommt, 2012 mit einem Auto von 1982 anzutreten.

“Das war nicht meine Idee. Mein Freund Andreas Gerst wollte unbedingt mit einem 911er Rallyes fahren. Walter Röhrls Porsche-Einsätze haben ihn dazu inspiriert. Letztes Jahr hat er sein Vorhaben umgesetzt. Da sein damaliger Beifahrer während des Projekts aus Zeitgründen ausgestiegen ist, hat Andreas mich gefragt, ob wir wieder zusammen fahren. Dieses Angebot konnte ich nicht ablehnen. Ich hab ihm auch beim Aufbau des Fahrzeugs geholfen.

Andreas Gerst und ich kennen uns seit Jahren. Wir kommen aus demselben Ort und haben zusammen unsere Rallye-Karriere 1997 mit einem 1er Golf gestartet. Das war noch Privatvergnügen. Ein Jahr später waren wir Profifahrer. Junior Cup, Cupra Cup…Auf den ersten drei Plätzen konnte man uns immer finden.. Die Fahrzeuge wurden von Jahr zu Jahr stärker: Opel Corsa gsi, Seat Cupra, Subaru Impreza Turbo.

2001 trennten sich unsere Wege. Während Andreas als Profifahrer zu einem Privat-Team wechselte, wurde ich Werksfahrer für Citroen. Es ist dem Zufall zu verdanken, dass wir nach Jahren wieder zusammen im Cockpit sitzen.

Der 911/930 ist Baujahr 82. Das Auto wird im Juli 30 Jahre alt. Andreas hat es mal einem Auswanderer abgekauft und eine zeitlang als Alltagsauto gefahren. Danach kam der Umbau: 3,4 Liter, 320 PS. Wir starten in der Kategorie H15. Ganz vorne mitmischen wird allerdings schwierig, dafür ist das Auto einfach zu alt – Aber darum geht´s nicht…”

Alt, aber nicht schlecht: Der 930, mit dem Gerst und Enderle unterwegs sind, mag zwar nicht immer zum podestplatz verhelfen, sorgt aber regelmäßig für Aufregung in der Top Ten und für hohe Sympathiewerte bei den Zuschauern. Bei mir übrigens auch. Deshalb gibt es an dieser Stelle das mittendrin-statt-nur-dabei-video. Anschnallen, mitfahren!

 


Voralpenrallye 2012 – Unverfälschter Raw-Cut einer Prüfung. Pro-Tipp: Fullscreen anklicken, zurücklehnen! Auf dem youtube Kanal von www.rallyeaction.de gibt es einen Zusammenschnitt vom Auftritt des 911 bei einer anderen Rallye

One comment

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 02.07.2012 › "Auto .. geil"

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *