Ender’s Game – Virtuelles Filmauto von Audi

Virtuelle Vision: Audi fleet shuttle quattro fuer den Film ?Ender?s Game?

Premiere bei Audi: Zum ersten Mal gibt es einen Audi rein virtuell in einer Hollywood-Produktion. Mit dem Audi fleet shuttle quattro entwarf das Audi Design Team ein fiktives Filmauto speziell für die Produktion von „Ender’s Game”. Doch die preisgekrönte Romanvorlage – und vor allem der Autor – sind nicht unumstritten. Continue reading

Die GT Academy macht dich zum Rennfahrer

GT AcademyVon der Spielkonsole zum echten Rennwagen: Die GT Academy macht´s möglich. (Foto: E.Dörtoluk)

Talentsuche via PlayStation: Nissan und PlayStation suchen die besten “Gran Turismo”-Spieler. Die Gewinner bekommen einen Platz im Nissan-Rennteam. Kann man tatsächlich aus Gamern, die stundenlang vor der Konsole sitzen und mit einer Rennsimulation spielen, echte Rennfahrer machen? Continue reading

Audi Sport quattro concept: Mit 700 PS zur IAA

Audi Sport quattro concept
Hot hot hot in Energiegelb: 700 PS, von 0-100 km/h in 3,7 Sekunden,  800 Nm Systemdrehmoment

Zum 30. Geburtstag des Sport quattro präsentiert Audi auf der IAA 2013 in Frankfurt einen legitimen Nachfolger. Das Showcar Audi Sport quattro concept führt die quattro-Tradition fort. Continue reading

Neues Gaming Car: BMW Vision Gran Turismo

BMW Gran Turismo 6

BMW Group Design gestaltet exklusives Fahrzeug-Konzept für das Videospiel Gran Turismo®6 (Foto: Hersteller)

Die BMW Group Design gestaltete exklusiv für die Rennspiel-Simulation Gran Turismo 6 ein zukunftsweisendes, virtuelles Fahrzeugkonzept: den BMW Vision Gran Turismo. Das dynamische Sportcoupé wird im Rahmen des Videospiels virtuell veröffentlicht. Continue reading

Autogefühl Fünfkommasechs

gopr1670-jpg

Classic Days auf Schloss Dyck: Neben schönen und exklusiven Fahrzeugen bietet das “deutsche Goodwood” den perfekten Rahmen, um alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen – Sofern man Zeit dazu hat. Doch die ist bei Medienvertretern immer knapp bemessen. Eine Zigarettenlänge – Mehr ist nicht drin, wenn man jemanden trifft, den man kennt. Dennoch habe ich die Gelegenheit genutzt, um Thomas Majchrzak (autogefuehl.de) und Johannes Schlörb (fuenfkommasechs.de) die Hand zu schütteln.  Bereits seit einiger Zeit verfolge ich ihre Beiträge zur Motorkultur. Uberautos.de stellt die völlig verschiedenen Magazine der beiden vor Continue reading